Medizinische Trainingsberatung

Der Trainingsberatung sollte eine Check-up Untersuchung vorausgehen.

 

Pferde im Sport, aber auch als Freizeitpartner, sind hohen körperlichen Belastungen ausgesetzt. Sie leiden, ähnlich wie menschliche Athleten, an Problemen des Bewegungsapparates, die durch das intensive Training bedingt sind.


Der Leistungssport im Humanbereich ist ohne Physiotherapie und medizinische Beratung undenkbar.

 

Diese Behandlungsmethoden bewirken:

• Lösen von Verspannungen
• Verbesserung der Bewegungsmöglichkeiten und der Koordination
• Bessere Durchblutung der Muskulatur
• Erhöhung der Leistungsbereitschaft

 

Ich gehe nach folgendem Behandlungskonzept vor:
Zuerst untersuche ich das Pferd.
Es folgt die Behandlung von Verspannungen und druckempfindlichen Stresspunkten.

Dann lasse ich mir das Pferd vorreiten und an der Hand vorführen.
Zusammen mit dem Reiter und dessen Trainer erstelle ich einen individuellen Trainingsplan.

 

 

Zum Schluss gebe ich dem Reiter ein physiotherapeutisches Übungsprogramm an die Hand, mit dem er die Beweglichkeit des Pferdes verbessern kann.

 

 

Bei Bedarf sollte der Trainingsplan an die neuen Anforderungen und Gegebenheiten angepasst werden.

 

Kontakt


Tierarztpraxis
Dr. med. vet. Elke Kurz

Steinstraße 3
40885 Ratingen
Telefon: 0172 – 5978917
Mail: elkekurz@aol.com