Prospekt

Ich habe hier alle Informationen zusammengefaßt, damit Sie sich
einen schnellen Überblick verschaffen und bei Bedarf den Prospekt tintensparend ausdrucken können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

>> Prospekt ausdrucken (druckoptimiertes PDF)

>> Prospekt ansehen (PDF)

 

Ganzheitliche Tiermedizin - alle Informationen auf einen Blick

Qualifikationen
• Tierärztin
• Osteopathin (DIPO)
• Akupunkturausbildung (ATF)
• FN- Physiotherapeutin
• Trainer A Reiten (FN)
• Pferdewirtschaftsmeisterin
• Ausbilderin im Reiten als Gesundheitssport
• Zusatzausbildung in Veterinärchiropraktik (IAVC)


Physiotherapie
Die Physiotherapie dient der Behandlung der Weichteilstrukturen des Bewegungsapparats. Verspannungen und Verklebungen in Muskulatur und Bindegewebe werden gelöst.

 

Medizinische Trainigsberatung
Pferde sind im Sport hohen körperlichen Belastungen ausgesetzt. Häufig leiden sie an Problemen des Bewegungsapparates, die durch das intensive Training bedingt sind. Der Leistungssport im Humanbereich ist ohne Physiotherapie und Osteopathie undenkbar.


Auch im Pferdesport hat sich folgendes Konzept bewährt:
• Erstellen einer Bewegungsanalyse während der Trainingszeit
• Untersuchung und Behandlung des Pferdes
• Erstellen eines Behandlungsplans gemeinsam mit dem Trainer


Akupunktur
Die Akupunktur wird seit über 2000 Jahren in der chinesischen Medizin erfolgreich angewandt. Es werden bestimmte Punkte, die mit Organen und Körperfunktionen in Verbindung stehen, durch Nadelstiche stimuliert. Die Akupunktur dient der Normalisierung der Organfunktionen.

 

Indikationen
• Lahmheiten, Rückenverspannungen
• Atemwegserkrankungen
• Verdauungsprobleme
• Ekzeme, allergische Hauterkrankungen
• Erkrankungen der Geschlechtsorgane
• Psychische Probleme
• Harnwegserkrankungen
• Abwehrschwäche, Leistungsabfall

 

Osteopathie
Ziel der Osteopathie ist es, die Funktionen des Bewegungsapparates zu testen und diese bei Einschränkung wieder herzustellen.


Indikationen
• Rückenprobleme
• Muskelverspannungen
• Wirbel- und Gelenkblockaden
• Unklare Lahmheiten
• Rittigkeitsprobleme
• Widersetzlichkeiten
• Taktfehler
• Gleichgewichtsstörungen
• Leistungsabfall


Chiropraktik
Chiropraktik dient der Behandlung von gestörten Funktionen der Wirbelsäule und deren Auswirkungen auf den Gesamtorganismus. Die Behandlung bewirkt die Wiederherstellung der funktionellen Beweglichkeit.


Ich kombiniere chiropraktische Techniken und osteopathische Behandlungsmethoden, um die individuelle Problematik des Pferdepatienten optimal zu behandeln.


Check-up Untersuchung
Durch diese Untersuchung und die nachfolgenden Behandlungen nach den Methoden der


• Chiropraktik
• Osteopathie
• Physiotherapie
• Akupunktur
• Trainingslehre


Werden Gesundheitsprobleme frühzeitig erkannt und rechtzeitig behandelt bzw. durch gezieltes angeleitetes Training ausgeglichen. Das Konzept trägt zur Gesunderhaltung des Pferdes auf lange Sicht bei.

 

>> Prospekt ausdrucken (druckoptimiertes PDF)

>> Prospekt ansehen (PDF)

 

Kontakt


Tierarztpraxis
Dr. med. vet. Elke Kurz

Steinstraße 3
40885 Ratingen
Telefon: 0172 – 5978917
Mail: drelkekurz@gmx.de